Gehe zu…
RSS Feed

16. Dezember 2018

Wertegemeinschaft

Selbst gezüchteter Terrorismus

Jeder unschuldige Tote ist Einer Zuviel. Wir Bürger sollten lernen Nachrichten differenzierten zu konsumieren. Denn die „sogenannten Torroranschläge“ in Belgien (2016) – Paris (2015) – London (2005) und Madrid (2004) sind das Ergebnis der letzten Jahrzehnte verfehlter Politik der hoch gepriesenen westlichen Wertegemeinschaft. Die einheitlich geschalteten staatlichen Medien fokussieren jetzt alles auf den medialen Punkt

Die Akte Alexander Litwinenko

Vorwort Jedem Journalist und mündigen Bürger sollte eins bewusst sein, dass politische sowie wirtschaftlich motivierte Tötungsdelikte immer zu hinterfragen sind. Denn all diese „Auftragsmorde“ wie zum Beispiel – Präsident der Vereinigten Staaten John Fitzgerald Kennedy | Ministerpräsident Schwedens Sven Olof Joachim Palme | Indischer Rechtsanwalt & Widerstandskämpfer Mohandas Karamchand Gandhi | Ministerpräsidenten Israels Yigal Amir