Go to ...
RSS Feed

21. Oktober 2017

Skyline Artikel

Hannover_2016_01

Stasi Land 2.0

Können Sie sich noch erinnern, als zu DDR Zeiten immer medienwirksam auf die Machenschaften der Stasi (Ministerium für Staatssicherheit der DDR) und dessen Überwachungspraktiken gegenüber den Bürgern berichtet wurde ? Heute im Jahre 2016 erscheint die Stasi als Versuchsmodell für den heute so gepriesenen Überwachungsstaat. Wenn eine Regierung sich dermaßen vor seinem eigenem Volk schützen

66723403

Der letzte Sargnagel für die SPD

Es ist schon ein Trauerspiel, wenn man sich die Geschichte und dessen Entwicklung der SPD nach dem Tode von Willy Brand betrachtet. Die einstige Volkspartei der kleinen Leute hat sich als Steigbügelhalter einer elitären Elite entpuppt. Es wird gelogen das sich die Balken biegen. Es werden alte Prinzipien verraten nur um dessen Machterhaltung. Seit der

Terrorismus

Selbst gezüchteter Terrorismus

Jeder unschuldige Tote ist Einer Zuviel. Wir Bürger sollten lernen Nachrichten differenzierten zu konsumieren. Denn die „sogenannten Torroranschläge“ in Belgien (2016) – Paris (2015) – London (2005) und Madrid (2004) sind das Ergebnis der letzten Jahrzehnte verfehlter Politik der hoch gepriesenen westlichen Wertegemeinschaft. Die einheitlich geschalteten staatlichen Medien fokussieren jetzt alles auf den medialen Punkt

Merkel-Handschellen

Steuerveruntreuung ohne Folgen

Nun, es verwundert nicht, dass der damalige Kanzleramtsminister und Geheimdienstkoordinator Frank-Walter Steinmeier (SPD) sich massiv dagegen sträubt, dass zu seiner Zeit eine rechtswidrige Praxis im Bezug auf die Beschuldigungen des NSA Untersuchungsausschuss des Bundestages bestanden habe. Dies ist eine reine Schutzbehauptung begründet in der Tatsache, dass gerade Herr Steinmeier es war, der die Kooperation mit

Landtagswahlen_2016

Alles bleibt so wie es ist – Gehirnwäsche zahlt sich aus

Es ist schon faszinierend, wie das Deutsche Volk dem so genannten Mainstream bedingungslos gefolgt ist. Ein User hat auf einen meiner Kommentare geantwortet – „wenn Wahlen was verändern würden, wehren sie verboten!“ Unser Leser hat absolut Recht! Der Ausgang der Landtagswahlen in Baden-Württemberg – Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt stand doch schon im Vorfeld fest, dies als

Older Posts››