Go to ...
RSS Feed

21. Oktober 2017

Politics

Hannover_2016_01

Stasi Land 2.0

Können Sie sich noch erinnern, als zu DDR Zeiten immer medienwirksam auf die Machenschaften der Stasi (Ministerium für Staatssicherheit der DDR) und dessen Überwachungspraktiken gegenüber den Bürgern berichtet wurde ? Heute im Jahre 2016 erscheint die Stasi als Versuchsmodell für den heute so gepriesenen Überwachungsstaat. Wenn eine Regierung sich dermaßen vor seinem eigenem Volk schützen

66723403

Der letzte Sargnagel für die SPD

Es ist schon ein Trauerspiel, wenn man sich die Geschichte und dessen Entwicklung der SPD nach dem Tode von Willy Brand betrachtet. Die einstige Volkspartei der kleinen Leute hat sich als Steigbügelhalter einer elitären Elite entpuppt. Es wird gelogen das sich die Balken biegen. Es werden alte Prinzipien verraten nur um dessen Machterhaltung. Seit der

Terrorismus

Selbst gezüchteter Terrorismus

Jeder unschuldige Tote ist Einer Zuviel. Wir Bürger sollten lernen Nachrichten differenzierten zu konsumieren. Denn die „sogenannten Torroranschläge“ in Belgien (2016) – Paris (2015) – London (2005) und Madrid (2004) sind das Ergebnis der letzten Jahrzehnte verfehlter Politik der hoch gepriesenen westlichen Wertegemeinschaft. Die einheitlich geschalteten staatlichen Medien fokussieren jetzt alles auf den medialen Punkt

MSC

Fauler Kompromiss

In unseren Leitmedien wird leider kaum darüber berichtet – „den Menschen vor Ort“ – Nicht nur in Aleppo leidet die Zivilbevölkerung unter großen Problemen. Am schlimmsten sei der Hunger und das es kaum Trinkwasser gibt. Die internationalen Globalplayer beschäftigen sich nur mit Propaganda und noch mehr Aufrüstung. In München sitzen die falschen Kompetenzträger am Tisch.

epa05132095 Public health workers participate in a day of fumigation to stop spread of the 'Aedes aegypti' in Caracas, Venezuela, 28 January 2016. The fast spread of the Zika virus in the Americas has prompted the World Health Organization (WHO) to discuss whether the outbreak constitutes a global health emergency, WHO chief Margaret Chan said on 28 January in Geneva. 'The level of alarm is extremely high,' Chan told WHO member state representatives meeting in Geneva, noting that the virus was spreading 'explosively' through mosquitoes in the region. There are estimates that there may have been 1.5 million Zika cases in this year's Olympic host country Brazil, where the outbreak started last year, senior WHO officials said.  EPA/MIGUEL GUTIERREZ

Halbierung des Deutschen Volkes – das Zika-Virus

Die Brasilianische Präsidentin Dilma Rousseff hat nicht ohne Grund die dramatische Verbreitung des sogenannten Zika-Virus als Kriegserklärung deklariert, denn in dieser Aussage steckt viel mehr Wahrheit als das man es auf den ersten Blick vermutet. Nun, wenn die Weltgesundheitsbehörde WHO darüber nachdenkt aufgrund der raschen Verbreitung des Zika-Virus den internationalen Gesundheitsnotstand auszurufen, dann sollte man

Older Posts››